KURZ-INFO JAMAICA

 

  Klimatabelle    Wetter     Impfempfehlungen     Gesundheitsrisiken

    Praktische Tips        Verkehr       Adressen

 

Wer Tipps oder Fragen zu Jamaica hat, sollte mal in meinem Forum nachschauen.

Vielleicht ist für den einen oder anderen was dabei. Fast jede Frage wird beantwortet.

     .                            .

    Klimatabelle
 

Monat Jan. Feb. Mär. Apr. Mai Jun. Jul. Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
Min. Temp ° C  19 19 20 21 22 23 23 23 23 23 22 21
Max Temp ° C  30 30 30 31 31 32 32 32 32 31 31 31
Feuchtigkeit in %  73 73 72 73 73 73 71 76 78 81 78 74
Regentage     3 3 2 3 4 5 4 7 6 9 5 4

   Seitenanfang  
 

Wetter
 

Monat Jan. Feb. Mär. Apr. Mai Jun. Jul. Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
Nachttemperaturen °C 22 22 23 24 25 25 26 26 25 25 24 23
Sonnenschein Stunden am Tag 8 9 9 9 8 8 8 8 8 7 8 8
Niederschlagtage im Monat 3 2 3 3 5 6 3 6 6 12 5 3
Wassertemperaturen °C 26 26 26 27 27 28 29 29 28 28 27 27

  Die Zeit zwischen Weihnachten und Ostern gilt als Hochsaison. Die Preise sind dann höher als in der übrigen Zeit des Jahres.

Jamaica lohnt aber durchaus das ganze Jahr besucht zu werden. Jedoch der meiste Niederschlag fällt im Sept./Okt. und die Gefahr von Stürmen ist dan am größten. Mehrere Regentage ohne Unterbrechung sind aber selten, denn die kräftigen Güsse sind von kurzer Dauer. Trockener ist das Klima im Süden der Insel und somit auch mehr Tourismus.

Seitenanfang  
 

Impfempfehlungen  

Krankheit Risiko Impfschutz Zur Information
Diphtherie ja ja Auffrischen alle 10 Jahre
FSME nein nein .
Gelbfieber nein nein .
Hepatitis A ja ja Auffrischen alle 10 Jahre
Hepatitis B ja Risikogruppen Auffrischen alle 10 Jahre
Japanische Enzephalitis nein nein .
Kinderlähmung nein nein .
Meningokokken / Meningitis nein nein .
Tetanus ja ja Auffrischen alle 10 Jahre
Tollwut nein nein .
Typhus ja Risikogruppen .

   Seitenanfang  

 
  Gesundheitsrisiken
 

Krankheit Anmerkung
Aids Infizierte: ca.14000 (Ende 1997) 
Erw. (15. bis 49. Lebensjahr) Gesamtbevölkerung: ca.0,99% 
Übertragung 25% heterosexuell
Dengue Fieber Landesweites Vorkommen
Diverse Darminfektionen Parasiten, Bakterien, 
Viren (Wurmbefall, Shigellen, Salmonellen, Lamblien, Amöben)

   Seitenanfang    

 

Praktische Tips

Geld
Die Währung ist der Jamaika-Dollar (J$). Ein- und Ausfuhr sind verboten. Der Umtausch ist nur bei Banken und offiziellen Wechselstellen (z.B. Hotels) erlaubt. Die Preise werden häufig in USD angegeben, weil der J$ starken Schwankungen unterliegt. Reiseschecks in USD und gängige Kreditkarten sind zu empfehlen. Euroschecks werden nicht akzeptiert.
 
 
Zeitunterschied
Im Sommer beträgt der Zeitunterschied minus sieben, im Winter minus sechs Stunden.
 
 
Sprache
Die offizielle Landessprache ist Englisch - Jamaika gehörte drei Jahrhunderte lang zum Britischen Empire. Gesprochen wird ein inseleigenes, für Europäer fast unverständliches Patois: eine sehr rhytmische Sprache, die sich aus einem Mix aus britischen und afrikanischen Ausdrücken und Eigenkreationen zusammensetzt.
 
 
Nebenkosten (Zirka-Preise)

Soft Drinks ab 1 USD
Bier ab 2 USD
Flasche Wein ab 12 USD
Cocktail ab 3 USD
Snacks ab 6 USD

Abendessen

ab 12 USD

   Seitenanfang

 

Verkehr

Auf der Insel herrscht Linksverkehr, die Einheimischen haben einen eher rasanten Fahrstil. Wenn Du ein Auto mieten willst, musst Du je nach Fahrzeugtyp zwischen 70 und 90 USD zahlen. Achte darauf, daß Du gegen Unfälle so gut wie möglich versichert bist. Voraussetzungen: Mindestalter 21 Jahre, der Führerschein muss ein Jahr alt sein. Außerdem ist eine Kreditkarte empfehlenswert.
 
Vorsicht: Insbesondere auf der Strecke zwischen Negril und Ocho Rios kommt es oft vor, dass ein Jamaikaner bittet, mitgenommen zu werden. Anschließend aber wird oft noch Geld dafür verlangt, dass er mitfahren durfte. Im Landesinneren hingegen sind die Einwohner häufig auf Mitfahrgelegenheiten angewiesen und dankbar dafür.
 
Eine andere Möglichkeit sind Busse, die vor allem an der Nordküste zwischen Negril und Ocho Rios regelmäßig verkehren. Sie sind meistens brechend voll und lassen ohrenbetäubend laute Musik laufen. Hier verkehren auch Kleinbusse. Bei Fahrten ins Landesinnere sind längere Wartezeiten einzukalkulieren.
 
Die JUTA ist ein konzessionierter Zusammenschluß von Transportunternehmen. Die Taxis dieser Organisation haben Fixpreise in US-Dollar und stehen an Flughäfen und großen Hotels. Sie sind auf Touristen spezialisiert und fungieren auch gerne als Reiseführer. Darüber hinaus gibt es aber noch eine große Anzahl an Pkw mit einer Lizenz zur Personenbeförderung. Man erkennt sie am roten Nummernschild mit der Aufschrift PP (Public Personal). Bitte handelt unbedingt vor Antritt der Fahrt den Preis aus! Wer sich vorher informieren will, beim Jamaica Tourist Board sind die Maximalraten für Taxifahrten angeschlagen.

(Wir haben zwischen 30 - 40 USD pro Person und Tag bezahlt)

 Seitenanfang

 

Adressen
 
Deutsche Botschaft in Kingston
!0,Waterloo Road
Kingston 10
Embassy of the Federal Republic of Germany
P.O.Box 444
Kingston 10
Tel. (001809)9265665, 9266728 /29
Fax (001809)9298282
Telex (0291)2146 aakgn ja
 
   Seitenanfang  


  Für Ihre individuelle Gesundheitsfürsorge lassen Sie sich vor Reiseantritt bitte von Ihrem Arzt beraten

© Abteilung für Infektions- und Tropenmedizin der Universität München  

 

Wer Tipps oder Fragen zu Jamaica hat, sollte mal in meinem Forum nachschauen.

Vielleicht ist für den einen oder anderen was dabei. Fast jede Frage wird beantwortet.

E

zurück

F

weiter

 

Update 31.07.13     © 1999-2013 Frank Eckenbach
Home |Haftungsausschluss | Impressum | Gästebuch | Google

Seite Merken | Zur Startseite machen | Drucken